• Startseite
  • Über uns
  • Presse
  • accantec erweitert Portfolio um den Bereich Microsoft BI

Die accantec group verzeichnet einen deutlichen Anstieg der Microsoft BI-Projekte. Grund hierfür sind die Business Intelligence-Lösungen Power BI, SQL-Server 2016 und der Cloud-Dienst Azure, die Microsoft auf diesem Gebiet zu den großen Technologieherstellern SAP, SAS und IBM aufschließen lässt.

Herr Mark Kuschel (31) ist seit dem 1. September 2015 Leiter des neuen Geschäftsbereiches Microsoft Business Intelligence der accantec group. Als Head of Microsoft BI ist er somit verantwortlich für die operative Besetzung und Steuerung der Microsoft-Beratungsprojekte der accantec group.

Die Nachfrage von Kunden nach gut ausgebildeten Microsoft BI-Experten steigt, die Auslastung bei accantec ist entsprechend hoch. Mark Kuschel ist mit mehr als zehn Jahren Erfahrung Experte für komplexe Microsoft BI-Lösungen. Als Microsoft certified IT-Professional liegen seine fachlichen Schwerpunkte in den Bereichen Data Warehousing und Database Engineering, BI-Analysen und dem Aufbau von Data Warehouse-Serverarchitekturen beliebiger Größe.

In der SQL Server Community wird sein Know-How durch regelmäßige Vorträge auf Konferenzen, der Leitung von Workshops und Microsoft-Veranstaltungen geschätzt.
Mark Kuschel ist im Verein PASS (sqlpass.de) aktiv und fördert als Gründungsmitglied der Regionalgruppe Bremen den persönlichen Austausch mit allen Interessenten und Usern von SQL Servern sowie verwandten Produkten und Technologien.

„Als Beratungsunternehmen liegt unser Fokus auf Business Intelligence“, erklärt Gero Hentschel, Vorstand der accantec consulting AG. „Wir freuen uns, dass wir mit Mark Kuschel einen erfahrenen Microsoft-Spezialisten gewonnen haben und sind uns sicher, dass wir dank seiner Expertise den Bereich Microsoft BI innerhalb der accantec group effektiv und zum Wohle unserer Kunden weiterentwickeln können.“

„Die Produktpalette von Microsoft besitzt eine hohe Nutzerakzeptanz und bildet eine ideale Basis für Business Intelligence. Aufgrund der vertrauten Programmumgebung fällt es Anwendern leicht, sich in die BI-Lösung einzuarbeiten“, erläutert Mark Kuschel und fährt fort: „Für mich ist es genau der richtige Zeitpunkt, um mich bei accantec in den stark wachsenden Microsoft BI-Bereich einzubringen, den bestehenden Kundenkreis plattformübergreifend zu erweitern und das Portfolio der accantec group zu ergänzen.“

Ein persönliches Treffen mit Mark Kuschel ist auf dem Microsoft Technical Summit 2015 (www.technical-summit.de) vom 17. bis 18. November 2015 in Darmstadt möglich, wo er einen Vortrag zum Thema "Kerberos: Alptraum oder Zusammenspiel? SharePoint und Reporting Services sicher skalieren" hält. Eine weitere Gelegenheit sind die regelmäßig stattfindenden PASS-Regionalgruppentreffen in Bremen. Dort dreht sich am 7. Oktober 2015 in Mark Kuschels Vortrag mit dem Titel „Power BI 2.0, was gibt es neues?“ alles um die neueste Version von Power BI.

Einen ersten Blick in die Power BI-Welt von Microsoft ist dank der kostenlosen Desktopversion unkompliziert möglich. Die Analysemöglichkeiten sind identisch mit der kostenpflichtigen Office 365-Version, die zudem die Funktionen für die Zusammenarbeit in Teams enthält. Datenanalysen und –visualisierungen lassen sich leicht und in Echtzeit erstellen. Wie in Business Intelligence-Tools üblich, werden die Ergebnisse in Reports und Dashboards übersichtlich dargestellt. Power BI ist eine Self-Service BI-Lösung.

Download

Kontaktformular

Bitte verwenden Sie dieses Formular, um uns eine Nachricht zu schicken.
Oder doch lieber anrufen? Kein Problem: 040 - 67 59 59 -0.

Ihre Informationen werden verschlüsselt an uns übertragen.

Wildcard SSL Certificates

Ich weiß, dass ich jederzeit der Verarbeitung meiner Daten widersprechen kann und dass ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz besteht.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserem Datenschutzhinweis: https://www.accantec.de/datenschutzhinweis

Bei denen mit einem * (Stern) gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder. Bitte füllen Sie diese aus. Vielen Dank.