Sie haben noch Fragen? Wir antworten gern! 

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um accantec als Arbeitgeber und den Bewerbungsprozess bei uns.

Welche Themen stehen bei accantec im Fokus
Unser Schwerpunkt liegt auf Business Intelligence und Data Analytics sowie auf Data Visualization, Data Science und Big Data. Wir stellen unseren Kunden aus Deutschlands TOP500 ihre Daten so zur Verfügung, dass sie ihnen zum richtigen Zeitpunkt, in der richtigen Geschwindigkeit und optimalen Qualität vorliegen – und das natürlich top visualisiert. So kann das Management unserer Kunden aus den Daten die richtigen Unternehmensentscheidungen treffen. Neben Deutschland sind wir auch in Projekten in Österreich und der Schweiz im Einsatz.

Des Weiteren betreuen wir ebenfalls in der gesamten DACH-Region SAP FInancials Projekte. 

Mit welchen Technologien arbeiten wir?
Im Fokus stehen unsere Haupttechnologien SAS mit JMP, IMB, SAP, Microsoft und Tableau sowie SAP Financials. Bei unseren Kunden arbeiten wir aber immer an den neuesten Themen, so dass auch jederzeit andere spannende Technologien dazu kommen wie R, Python, Hadoop, Teradata, Talend oder auch Oracle.

Welche Entwicklungsmöglichkeiten bietet accantec?
Bei uns zählt jeder Einzelne. Über unser accantec Laufbahnmodell haben wir Skills und Fertigkeiten erarbeitet, die unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Umsetzung ihrer Aufgaben benötigen. Die persönliche und fachliche Entwicklung wird in regelmäßigen Feedbackgesprächen festgehalten. Individualität schreiben wir hier groß. Wir berücksichtigen sowohl die Laufbahn zum fachlich-technischen Experten als auch die Weiterentwicklung in Richtung Projektleitung und Führungslaufbahn.

Wir sind aufgrund unserer konstant hohen Projektauslastung immer auf Wachstumskurs. Wir stehen nicht still und bieten auf allen Leveln und in allen Technologiebereichen hervorragende Karrierechancen.

Was zeichnet accantec als Arbeitgeber aus?
Wir sind seit 2002 erfolgreich in der DACH-Region etabliert und bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der wesentlichste Bestandteil unserer Erfolgsgeschichte. Wir verstehen uns über alle Technologien und Unternehmensbereiche als ein Team und sind alle per Du.

Wir bieten folgende Benefits:

  • Spannende Projekte rund um Daten bei Deutschlands TOP500
  • Inhabergeführtes Unternehmen mit kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen
  • Individuelle Weiterentwicklungs- und Zertifizierungsmöglichkeiten auf Basis der accantec Laufbahnplanung
  • Ein attraktives Gehaltsmodell
  • 30 Tage Urlaub
  • Deutschlandweites Fitnesstraining mit der MyFitnesscard
  • Jubiläumszahlungen und Geschenke
  • Home-Office-Tätigkeiten werden, wenn die Kundensituation dieses zulässt, ermöglicht
  • Projekteinsätze am Heimatort werden, wenn möglich, priorisiert
  • Flexible Arbeitszeitmodelle / Sabbatical-Vereinbarungen zur Vereinbarung von Privatleben und Beruf können individuell abgestimmt und berücksichtigt werden
  • Sehr gute Work-/Life-Balance in der Beratungswelt
  • Zentrale Standorte unserer Niederlassungen
  • Freie Getränke in unseren modernen Büros
  • Vier regelmäßig im Jahr stattfindende Mitarbeiterveranstaltungen sowie weitere Teamevents
  • Ein super nettes Expertenteam mit Leidenschaft für Daten und IT

 

Wie bewerbe ich mich am besten bei der accantec group?
Sie können uns Ihre Bewerbungsunterlagen sowohl schriftlich per Post als auch digital senden. Beide Bewerbungsformen werden im Auswahlverfahren gleichwertig behandelt. Da jedoch Email-Bewerbungen oder die Nutzung unseres Online-Bewerbungsformulars allen Beteiligten Aufwand und Kosten ersparen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Bewerbung per Email oder mithilfe des Online-Bewerbungsformulars zu senden.

Welche Unterlagen benötigen wir von Ihnen?
Wir freuen uns immer, wenn Sie sich die Zeit nehmen, ein individuelles Anschreiben zu formulieren. Eine Kurzbewerbung sollte aber in jedem Fall einen aussagekräftigen Lebenslauf und alle relevanten Zeugnisse beinhalten. Bitte geben Sie auch Ihre Gehaltsvorstellung, Ihre Verfügbarkeit sowie Ihren favorisierten Standort an.

Wie groß und in welchem Format dürfen die Dateianhänge der Bewerbung sein?
Die Dateianhänge Ihrer Bewerbung sollten idealerweise eine Gesamtgröße von 5 MB nicht überschreiten. Aufgrund der besten Lesbarkeit empfehlen wir Ihnen das PDF-Format.

Kann man sich auf mehrere Stellenangebote gleichzeitig bewerben?
Sollten Sie sich für mehrere Stellen interessieren, die Ihren Vorstellungen entsprechen und deren Anforderungen Sie erfüllen, senden Sie bitte eine Bewerbung und weisen in Ihrem Anschreiben auf die für Sie interessanten Stellen hin.

Wie verläuft das weitere Bewerbungsverfahren?
Nach dem Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Ihre Bewerbung wird zunächst von uns in Abstimmung mit unseren Projektleitern geprüft. Dies kann erfahrungsgemäß einige Tage Zeit in Anspruch nehmen. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich eine Rückmeldung zu Ihrer Bewerbung geben. Passt Ihr Profil zur Position, gibt es einen ersten Informationsaustausch via Telefon mit einer Kollegin aus dem Recruitingteam.
Als nächster Schritt folgt dann ein persönliches Gespräch mit Ihrem Vorgesetzten in der jeweiligen Niederlassung. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich persönlich und Ihre Erfahrungen vorzustellen und unser Unternehmen besser kennenzulernen. Beide Seiten können so ihre Erwartungen und Vorstellungen abgleichen. Sollten wir in diesem Gespräch feststellen, dass wir zueinander passen, gibt es in der Regel noch ein Zweitgespräch in Hamburg mit dem Vorstand, in dem letzte Details besprochen werden.

Wird meine Bewerbung vertraulich behandelt?
Selbstverständlich sichern wir Ihnen einen absolut vertraulichen Umgang mit Ihren Bewerbungsunterlagen und Daten zu.

Konnten wir Ihre Frage schon beantworten? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns gerne direkt. Unser Recruiting-Team freut sich über Ihren Anruf unter 040-6759590 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Unsere Stellenangebote    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!